Veranstaltung auf der Münchner Sicherheitskonferenz 2019: Dark Clouds on the Horizon? Computing and Geopolitics

Amelie Druenkler, 31.01.2019

Gemeinsam mit der Münchner Sicherheitskonferenz richtet die Internet Economy Foundation am 14. Februar 2019 eine Paneldiskussion zum Thema "Dark Clouds on the Horizon? Computing and Geopolitics" aus.

Cloud-basierte Produkte und Dienstleistungen sind ein Megatrend des digitalen Zeitalters und entwickeln sich zu einer der tragenden Säulen der privaten und öffentlichen Infrastruktur von heute. Sollten sich alte Muster, wie z.B. bei digitalen Plattformen oder Betriebssystem, wiederholen, könnte es auch in diesem Markt schnell zu strategischen Abhängigkeiten kommen. Viele Regierungen und Militärs folgen schon heute dem Beispiel privater Unternehmen und steigen auf Cloud-Lösungen um. Doch im Gegensatz zu dem vom Privatsektor verfolgten "Multi-Cloud-Ansatz“ setzen öffentliche Einrichtungen häufig auf eine einzige Cloud. Diese Standardisierung birgt allerdings erhebliche Risiken, führt zu weniger Marktinnovation und einer verminderten Resilienz bei Cyberangriffen.

Mit dieser Podiumsdiskussion möchten wir das Bewusstsein und den Dialog rund um dieses Thema fördern und die Chancen und Risiken beleuchten, die sich daraus für die globale Wirtschaft, Nationen und internationale Organisationen ergeben. Wir werden die Vor- und Nachteile eines "Single-" vs. "Multi-Cloud-Ansatzes" diskutieren und darüber sprechen, wie sichergestellt werden kann, dass auch weiterhin Wettbewerb und Vielfalt auf diesem Markt herrschen.

Wir freuen uns auf:

Wim Coekaerts - Senior Vice President, Development, Oracle
Klaus Fuest - Chief Analyst, Roland Berger
William Schneider - Senior Fellow, Hudson Institute & Member of the Science Board, U.S. Dept. of Defense
Wolfgang Taubert - Head Strategy at Cyber Department, German Federal Ministry of Defense

Moderation:
Clark Parsons - Managing Director, Internet Economy Foundation

Ablauf:
Datum: 14. Februar 2019
Beginn: 18.30 Uhr
Ende der Podiumsdiskussion: 20.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Fürstensalon
Hotel Bayerischer Hof
Promenadenplatz 2-6, 80333 München

Um Anmeldung wird gebeten bis zum 8. Februar 2019 unter mail@ie.foundation.